Main Menu  

   

Login Form  

   

Entsorgungen

 

Wir nehmen Ihren und natürlich unseren Müll und alles was nicht mehr benötigt wird mit!

 

Meistens sind es Sachen wie: Grünschnitt, Bauschutt, Holz, Pflastersteine. Doch wir nehmen auch andere Sachen mit die Sie stören wie zb: Glas, Plastik, Elektrogeräte etc..

 

...oder Sie haben als Beispiel einen alten Zaun den Sie nicht mehr wollen. Wir reißen ihn raus und entsorgen den!

 

Alles wird fachgerecht Entsorgt!!!

 

 

 

 

Bei weiteren Fragen, rund um das Thema Entsorgungen, einfach kontaktieren!

 

.....Infos folgen in kürze..... 

Rollrasen

 

 

                                                          Hart und kühl?                                                                                                                 

 Vorher     

Oder weich und warm?  

  Nachher

 

 

 

Sie möchten mehr Grün in Ihrem Garten? Einfach RS-Gärtner rufen und wir erledigen das für Sie. 

 

Zuerst entfernen wir die alte Rasennarbe, Kies, Steine oder was auch immer davor auf der Fläche war, wo bald der Rollrasen hinkommen soll. Mit gesiebter Muttererde füllen wir die Fläche wieder auf. Wenn Muttererde schon vorhanden war, lockern wir die Erde mit einer Motorhacke und entfernen grobe Sachen wie Wurzeln oder Steine. Danach begradigen wir den Boden und walzen ihn. Als nächstes wird der Startdünger verteilt um es dem Rollrasen so leicht wie möglich zu machen perfekt mit dem Mutterboden zu verwurzeln und schnell und sauber zu wachsen. Je nach Kundenwunsch kann man auch ein Maulwurfschutznetz oder ein Unkrautvlies auslegen, bevor man den Rollrasen verlegt. Danach erst geht es an das eigentliche verlegen. 

 

Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Einfach nur mitteilen welche Fläche mit dem Rollrasen belegt werden soll. Wir übernehmen dann die komplette Arbeit wie: Einkauf und Lieferung, Vorarbeit und Entsorgung, Verlegung vom Rollrasen. Das einzige was Sie dann noch zu tun haben ist die Pflege des Rasens. Besonders wichtig sind die ersten 2-3 Wochen. 

 

Wässern

 Wichtige Pflegetipps nach dem verlegen: 

 

- Besonders bei warmen Temperaturen über 25 °C ist es wichtig das der Rollrasen genug gewässert wird. Die ersten 2-3 Wochen braucht der Rollrasen bei diesen Temperaturen minimum 20l pro m². Er braucht diese Menge um perfekt mit Ihrem Mutterboden zu verwachsen. Als Faustregel nimmt man dort am besten: <20 °C = 15l / m² | 20-25 °C = 20l / m² | >25 °C = 25l / m²

- Der Ideale Zeitpunkt wäre der Abend. Es kommt immer auf Ihren Wasserdruck an, aber so durchschnittlich beträgt die Wässerung 3 Stunden. Bei sehr heißen Tagen (>30 °C) sollte man noch zusätzlich etwas am frühen Morgen wässern. Aufpassen das man ihn nicht überwässert!

- Überwässern kann man ihn eigentlich nur wenn man eine große Menge aufbringt von 40l / m². Am besten Sie installieren einen Wasserzähler oder ähnliches. 

- Die ersten 14-21 Tage müssen Sie sich sehr gut um den Rollrasen kümmern. Viel Wässern und so wenig wie möglich belasten. Erst danach ist er sauber verwachsen. Das heißt aber nicht das man die Pflege nach 2-3 Wochen aufgeben soll!

- Nach den ersten Pflegebedürftigen Wochen sollten Sie den Rasen weniger wässern, da er selber Wasser aus dem Boden zieht und es 3-4 Tage dauert bis es unter der Erde auch vertrocknet. Es kommt natürlich immer auf die Temperatur an. Als Faustregel nimmt man dort: <20 °C = 15l / m² (Alle 7 Tage) | 20-25 °C = 20l / m² (Alle 5 Tage) | >25 °C = 20l / m² (alle 3 Tage) 

                                                                                                       

 

 

Bei Anfragen zum verlegen von Rollrasen oder einfach nur bei Fragen zum Thema Rollrasen und Pflege einfach kontaktieren!

 

 

folgt in Kürze!

   
© ALLROUNDER